… immer am Start für die Interessen des Sports!

SSB-Präsident Franz Matthies verstorben – so geht es weiter…

FM
17.07.41-30.06.16

Unser langjähriger Präsident Franz Matthies ist am 30. Juni 2016 nach schwerer Krankheit verstorben. Der Braunschweiger Sport hat mit ihm eine Persönlichkeit verloren, die stets mit vollem Einsatz, mit Durchsetzungskraft, aber auch mit diplomatischem Geschick und vor allem mit dem Herzen am rechten Fleck für die Belange des Sports in Braunschweig eingetreten ist und ihm über 25 Jahre eine starke Stimme verliehen hat.
Franz Matthies hatte die Absicht, zum Stadtsporttag 2016 aus dem Amt auszuscheiden, und sich ursprünglich vorbehalten, die wichtigen Personalien zu gegebener Zeit persönlich bekanntzu-geben. Leider ist ihm dies nicht mehr vergönnt gewesen. Zur Frage nach dem „Wie geht es weiter?“ hat der SSB nun seine Mitglieder und die Medien umfassend informiert. Zur Pressemeldung

6. interkultureller Frauensporttag 2013_Logo_Interk_Frauensporttag_Schriftzug-1
Braunschweig – Wolfenbüttel

Sa. 17. September 2016
 zu den Workshops
zu weiteren Informationen

Überarbeitet und aktualisiert: DOSB-Leitfaden „Vereinsarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern“ neu aufgelegt

Die Führungsakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) trägt einer Reihe von Entwicklungen und Veränderungen Rechnung und hat einen erweiterten und aktualisierten Neudruck der Broschüre zur Vereinsarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern veröffentlicht. 

Weitere Informationen hier